Was wär das Leben

Was wär das Leben ohne Lied,
was wär es ohne Wein?
Komm Wirt und stell die Kanne her,
schön Röschen schenke ein!

Nun sollen die Sorgen bei Weine vergehn,
es lache das Leben uns ewig schön!

Komm Spielmann sag dein Sprüchel her,
dann fidele mit Lust,
dass dir und unser Götterfreud
erfülle ganz die Brust.

Es sollen...

Wo froher Sang im Kreise tönt
da weichet alles Leid,
die Seele schwebt aus Erdennot
zur Himmelsherrlichkeit.

Da sollen...