So ein Tag, so wunderschön

So ein (schöner) Tag der dürfte
nie vergehn, nie vergehn.

T: Freunde lasst uns fröhlich sein,
     lasst ein Lied erklingen, wir stimmen ein.
B1: Freunde lasst uns singen,
     lasst uns fröhlich sein, fröhlich sein,
     wir alle stimmen ein.
B2: Freunde lasst uns fröhlich sein,
     fröhlich sein, wir alle stimmen ein.

Refr.:
So ein Tag, so wunderschön wie heute
so ein Tag, der dürfte nie vergehn.
So ein Tag, auf den ich mich so freute
und wer weiss wann wir uns wiedersehn.
Ach, wie bald vergehn die schönen Stunden,
die wie Wolken verwehn.
So ein Tag, so wunderschön wie heute,
so ein Tag, der dürfte nie vergehn.

T: Wenn sich Freunde gut verstehn,
     möchten sie am liebsten nie wieder gehn.
B1: Wenn sich Freunde sehen,
     die sich gut verstehn, möchten sie
     nie auseinander gehn
B2: Wenn sich Freunde gut verstehn,
     möchten sie nie auseinander gehen

Refr.: